Veranstaltungen

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen

 

Am Samstag, den 17.09.2016, stand das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen für alle Interessierten offen. Hierbei konnten sowohl die verschiedenen Feuerwehrfahrzeuge als auch das Haus selbst während einer Führung genau unter die Lupe genommen und ein Einblick in die vielseitige Arbeit der Feuerwehr gewonnen werden. Unsere Nachbarn vom Malteser Hilfsdienst Taufkirchen hatten an diesem Tag ebenfalls ihre Türen geöffnet und stellten ihre Arbeit vor und auch die benachbarte Polizeiinspektion Unterhaching war mit einem Infostand vertreten.

Während sich die kleinen Besucher in der Hüpfburg oder bei ersten Löschversuchen mit dem Feuerlöscher vergnügten, konnten sich die Großen an den verschiedenen Ständen in der Fahrzeughalle über die Feuerwehr informieren.

Für das leibliche Wohl war mit Rollbratensemmeln, Pommes, Getränken und Kaffee und Kuchen durch die Stüberlwirte bestens gesorgt.

Die Hauptarbeit der Feuerwehr, das Einsatzgeschehen, wurde in verschiedenen Szenarien eindrucksvoll demonstriert. So rückten die Kameraden zunächst mit einem Löschfahrzeug und der Drehleiter an, um den simulierten Brand im Schlauchturm zu löschen, nur um wenig später dann im Hinterhof eine verletzte, eingeklemmte Person aus ihrem Fahrzeug zu befreien.

Die fast schon legendäre Feuerwehrmodenschau mit Schutzkleidung und Schutzausrüstung durfte natürlich auch nicht fehlen und war wie immer ein voller Erfolg.

Um zu demonstrieren, was Jugendfeuerwehr bedeutet, führten unsere Jugendlichen ihr Können beim Löschaufbau der Jugendleistungsprüfung vor. Die Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil der freiwilligen Feuerwehr, denn nur der ausreichende Nachwuchs sichert die Zukunft der Feuerwehr. Alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren sind bei uns herzlich willkommen und eingeladen jeden Dienstag ab 19 Uhr im Gerätehaus zur Gruppenstunde vorbeizuschauen und auch wer über 18 ist und gerne Teil unserer Kameradschaft werden und aktiv am Feuerwehrdienst teilnehmen möchte ist gerne mittwochs ab 19:30 Uhr zum Kameradschaftsabend gesehen.

Trotz des sehr regnerischen Wetters war der Tag der offenen Tür auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Wir möchten uns bei den zahlreichen Besuchern bedanken und hoffen, dass wir ihnen unsere Arbeit näherbringen konnten.

Michaela Falkner