Veranstaltungen

Brandschutz, Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit: Das sind die vier Säulen der INTERSCHUTZ 2015. Längst ist die traditionsreiche Weltleitmesse weit mehr als nur eine Feuerwehrmesse.

Alle 5 Jahre findet die Feuerwehrmesse Interschutz statt, so auch wieder dieses Jahr. Am 07.Juni machte sich eine Abordnung der Feuerwehr Taufkirchen auf den Weg nach Hannover, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Feuerwehrtechnik zu informieren.

Dabei reichte das Spektrum vom Fahrzeugbau, mit Ideen für das neue KLAF und LF (Kleinalarmfahrzeug und Löschgruppenfahrzeug), über PA Sprechgarnituren ,Messgeräte, Schutzbekleidung bis hin zu Rettungssystemen zur hydraulischen Menschenrettung. Auch über neue Pflegeeinrichtungen für Schutzbekleidung und Bereich Atemschutz wurden wieder die neuesten Entwicklungen begutachtet.

Viele Ideen konnten aufgenommen, und in den nächsten Wochen und Monaten betrachtet und bewertet werden.

Die Reise zur Interschutz lohnt sich immer wieder, da sich auf der Messe mit 1500 Austellern auch jede Menge interessante Fahrzeuge und neue technische Geräte begutachten lassen.