Einsätze

Einsatz: 567

Unterstützung FF Oberbiberg - Verkehrsunfall

27.10.2017 23:48

Einzeit: 28.10.2017 01:16 Alarmierung über: 765 Kräfte : 8

ausgerückte Fahrzeuge


/
/



Auszug aus der Presse

Münchner Merkur vom 30.10.2017

Audi lehnt nach Unfall hochkant an Baum

Wohlbehalten haben wohl ein Grasbrunner (18) und sein gleichaltriger Beifahrer in der Nacht zum Samstag ihren unfreiwilligen Ausflug in ein Waldstück zwischen Gerblinghausen und Gumpertshausen überstanden. Wie die Polizei berichtet, kam der Audi Quattro V6T aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und raste in den Wald. Nachdem der Wagen eine Fichte gefällt hatte, prallte er gegen einen weiteren Baum, stellt sich senkrecht auf und blieb mit dem Heck an einem zweiten Baum hängen. Die beiden 18-Jährigen konnten sich aus dem Wrack befreien. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Nach Abschluss der Unfallaufnahme wurde der Audi von Einsatzkräften der Feuerwehr geborgen. Die Kreisstraße war über zwei Stunden komplett gesperrt.



Bilder

Sie wollen die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Informieren Sie sich HIER über ihre Möglichkeiten.

Aus gegebenem Anlass verlinken wir hier zu verschiedenen Themen die die Arbeit der Feuerwehr unterstützen kann.